1. Spieltag

EK Heigenbrücken 1 : Olympia Mörfelden 2

5749 : 5383

 

Daheim bleibt die Weste sauber

Am 16. Spieltag war Olympia Mörfelden 2 bei uns im Spessart zu Gast. Gleich zu Beginn des Spiel konnten Dieter und Fabian ihren Gegner davon ziehen und 152 Holz auf die „Haben“- Seite bringen.

Dieter erzielte einmal mehr schon in der Startachse das Tagesbestergebnis von starken 1004 LP. Fabian, der sich auf der zweiten Hälfte seinen Spiels deutlich steigern konnte, kam noch auf gute 935 LP.

In der Mittelpaarung konnte Kai sich 1001 LP erkämpfen und somit den zweiten 1000er für unsere Farben erzielen. Jochen kam leider so gar nicht in sein Spiel und musste sein Spiel mit 854 LP beenden.

Mit 220 Holz gingen zum Schluss Christian und René auf die Bahnen. Beide spielten souveräne ihre Bahnen und erzielten gute 989 LP bzw. 966 LP.

Es war bisher das schlechteste Heimergebnis in dieser Runde, dennoch war das für die Gäste eine Nummer zu groß.

 

Ein Dank geht auch wieder an unsere Fans, für die lautstarke Unterstützung.

 

Dieter Hasenstab                1004 LP (V:658; A:346)

Fabian Cèch                                      935 LP (V:628; A:307)

Kai Ansmann                      1001 LP (V:626; A:375)

Jochen Fleckenstein           854 LP (V:602; A:252)

Christian Völker                    989 LP (V:640; A:349)

René Hock                            966 LP (V:639; A:327)

 

Bericht: C. Völker

 

EK Heigenbrücken 2 : BSC Schweinheim 1

3607 : 3575

 

Ein Spiel auf Augenhöhe mit den Gästen vom BSC Scheinheim 1 zeigte am Wochenende unsere Reserve.

Zu Beginn spielte Sebastian sehr gute 932 LP, unterstützt von Matthias mit 902 LP. Somit standen zum Wechsel 45 LP auf der Seite der EK H 2.

In der Schlussachse zeigte auch Markus mit 930 LP einen spitzen Durchgang. Bei Tim lief es mit 853 LP nicht ganz so gut, trotzdem konnte man zwei weitere wichtige Punkte Zuhause behalten.

 

Sebastian Hoos                  932 LP (V:622; A:310)

Matthias Nusdorfer             902 LP (V:619; A:283)

Markus Englert                    930 LP (V:618; A:312)

Tim Skalka                            843 LP (V:587; A:256)

 

Bericht: M. Englert

 

EK Heigenbrücken 3 : Kfr. Mainaschaff 1

1721 : 1678

 

An diesem Spieltag konnte sich die dritte Mannschaft gegen die Kfr. Mainaschaff 1 revanchieren und gewann souverän, im Gegensatz zur Hinrunde.

Den entscheidenden Grundstein legte eine bärenstark aufgelegte Christine. Mit 479 LP, bei 176 im Räumen und 0 Fehlwurf, erzielte sie persönliche Bestleistung und neuen Einzelbahnrekord der Frauen und verwies somit die Gegner in die Schranken. Daher war es auch nicht weiter schlimm, dass Jannik nicht seinen besten Tag erwischte und lediglich auf 368 LP kam.

Somit gingen Dominique und Ralf mit 68 Holz Vorsprung ins Rennen. Auch wenn die Gegner zwischenzeitlich etwas rankamen, ließen die beiden nichts anbrennen. Dominique kam auf starke 435 LP und Ralf auf super 439 LP. Somit verließen sie die Bahnen mit 43 Holz Gute und 2 Punkte im Gepäck

 

Christine Steigerwald        479 LP (V:303; A:176; pers. Bestleistung)

Jannik Nusdorfer                368 LP (V:271; A:97)

Dominique Dehniger         435 LP (V:292; A:143)

Ralf Ansmann                     439 LP (V:306; A:133)

 

Bericht: C. Steigerwald

 

EK Heigenbrücken 4 : Kfr. Mainaschaff 2

1647 : 1642

 

Die 4. Mannschaft hatte ein Heimspiel gegen die Kegelfreunde aus Mainaschaff 2.

Das Spiel war wahnsinnig spannend und am Ende setzten wir uns mit 5 Holz Vorsprung durch.

Christine Steigerwald als unsere Tagesbeste, die in der 3. Mannschaft bereits Bahnrekord spielte, konnte 442 LP erzielen.

Jürgen Steigerwald mit 418 LP, Nicolas Biermann mit 371 LP, Thomas Skalka mit 188 LP, sowie Felix Sternheimer mit 228 LP konnten das Spiel zu unseren Gunsten entscheiden. 

Mit 1647 LP zu 1642 LP komplettierte die 4. Mannschaft den tollen Spieltag mit Siegen aller vier Mannschaften.

 

Jürgen Steigerwald                        418 LP (V:285; A:133)

Nicolas Biermann               371 LP (V:275; A:96)

Steigerwald Christine        442 LP (V:284; A:158)

Thomas Skalka                    188 LP (V:136; A:52; ausgewechselt)

Felix Sternheimer               228 LP (V:156; A:72; eingewechselt)

 

Bericht: T. Skalka

 

Vorschau: 17. Spieltag

Sonntag 10.03.19; 13:00 Uhr

Blau- Gelb Wiesbaden 1 – EK Heigenbrücken 1

Samstag 09.03.19; 12:30 Uhr

Gemütlichkeit Mömlingen 1 – EK Heigenbrücken 2

Samstag 09.03.19; 17:00 Uhr

Bfr. Kleinwallstadt 2 – EK Heigenbrücken 3

Samstag 09.02.19;

EK Heigenbrücken 4 ist spielfrei

 

Allen Mannschaften „Gut Holz“.

  1. Sportwart

Christian Völker

 

Nachtrag:

DCU- Pokal: 2. Runde

 

  1. EK Heigenbrücken 1 1974 LP
  2. PSV Franken Neustadt 1 1916 LP
  3. Fortuna Rodalben 1901 LP
  4. HKO Young Stars Karlsruhe 1831 LP

 

Einzel:

Kai Ansmann           484 LP (V:322; A:162; F:0)

Fabian Céch                        504 LP (V:342; A:162; pers. Bestleistung)

René Hock               485 LP (V:324; A:161)

Dieter Hasenstab    501 LP (V:323; A:178)

 

DCU- Pokal: 3. Runde

Die Auslosung der 3. Runde des DCU- Pokals führt unsere Mannschaft am 27.4.19 nach Königsbach (bei Karlsruhe). Dort spielen unsere Jungs um den Einzug ins Halbfinale gegen folgende Mannschaften:

 

SK Königsbach                               LL1

KK Einigkeit Eixleben 1908          OBL

PSV Franken Neustadt                 1. BL

 

Die zwei Besten Mannschaften sind wieder eine Runde weiter.

 

  1. Sportwart

Christian Völker